Pflegehinweise

 

 

 

So bleiben Epithesen in Form

• Mit milder Seife reinigen und mit handwarmem Wasser abspülen

• Auf keinen Fall Lösungsmittel verwenden

• Zum Trocknen mit einem weichen Handtuch leicht abtupfen

• Nicht auf die Heizung legen, keinen Fön benutzen

• Zum Aufbewahren oder zum Transport in den Originalkarton legen

• Zusätzlich unbedingt die Pflegehinweise beachten, die der Epithese jeweils beiliegen

Achtung:

• Durch falsche Behandlung beschädigt, können Silikon-Epithesen nicht repariert werden

• Scharfe und spitze Gegenstände wie zum Beispiel Broschen von der Epithese fernhalten

• Vorsicht auch bei Tierkrallen, sie können die hauchdünne PU-Folie beschädigen

Hier finden Sie uns

Sanitätsfachhandel REHAMax GmbH

 

Verwaltung
Am Hang 28  
51688 Wipperfürth

 

Sanitätsfachhandel REHAMax GmbH

Hauptbetrieb
Gottlieb-Daimler-Str.14   
54516 Wittlich

Tel: 06571-9029-0

Fax: 06571-9029-29

Mail: info@reha-max.de

Sanitätsfachhandel REHAMax GmbH

Filiale
Berliner Platz 9 

58553 Halver

Tel: 02353-1388350

Fax:02353-1388351

Mail: info@reha-max.de

Sanitätshaus Diehl

ein Unternehmen der Rehamax GmbH

Bahnhofstr. 17

58335 Schwelm

Tel: 02336-12226

Fax:02336-18879

Mail: info@reha-max.de

Kontakt

Sanitätsfachhandel REHAMax GMbH

Lüdenscheiderstr. 31

51688 Wipperfürth

Tel: 02267-8887272

Fax: 02267-8887273

Mail: info@reha-max.de

Rufen Sie einfach an unter

 

Zentralruf

06571-9029-0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sanitätsfachhandel REHAMax GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt